Wasser- Wüste- Welt Umweltstiftung - Präambel

Die Klimaveränderung ist nun ein fester Bestandteil der Zukunft, mit dem sich die gesamte Menschheit auf unserem Globus auseinandersetzen muß.

Tiere, Pflanzen und Menschen müssen sich den neuen, sich verändernden Umweltbedingungen anpassen. Eine Vielzahl von Pflanzen und Lebewesen wird diesen noch unbekannten Prozeß nicht überstehen.

Die Stärke der Klimaveränderung hängt davon ab, wie sich der Mensch- größter Verursacher der Klimaveränderung- in naher Zukunft verhält.

Es ist Aufgabe der Stiftung, mit Argumenten, Synergien und neuen technischen universitären Einrichtungen zur Reduzierung der Umweltbelastung in allen Bereichen (Energie, Boden, Wasser- und Luft) beizutragen.

Mit Synergiekonzepten wird die Stiftung die Vielzahl von vorhandenen Neuheiten ordnen und Möglichkeiten schaffen, umweltfreundliche, energie- und wassersparende Produkte zu erforschen und zu entwickeln.

 

 

 

Projekt
Die Stiftung
Informationen
Kontakt
Linksammlung
Impressum
Besucherzähler: 346